Stillberaterinnen im Interview

Hier findest Du: StillberaterInnen im Interview. Unsere Reihe „5 Fragen an..“ zeigt StillberaterInnen aller Ausbildungsformen.

Unser Ziel: Sichtbar machen, welche Vielfalt es an StillberaterInnen gibt. Manche arbeiten aus vollstem Herzen ehrenamtlich. Andere haben sich auf einem langen beruflichen Weg fortgebildet, um professionelle medizinische Stillbegleitung anbieten zu können. Manche stammen aus medizinischen Grundberufen, manche nicht.

StillberaterInnen sind genauso bunt und vielfältig, wie es das Stillen selbst ist. Es ist diese Vielfalt, die für jede Frau die optimale StillberaterIn parat hält.


5 Fragen an: Andrea (Fachkraft für Stillförderung & Laktationsberaterin)

Unsere 5 Fragen gehen heute an Andrea, die als Kinderkrankenschwester angefangen hat und mittlerweile Fachkraft für Stillförderung, Still- und Laktationsberaterin, ...
Weiterlesen …

5 Fragen an: Natalie (AFS)

5 Fragen an Stillberaterin (AFS) und Vikarin Natalie Schreiber. Wir sind sehr froh, dass Natalie die Zeit gefunden hat, unsere ...
Weiterlesen …

5 Fragen an: Stefanie (IBCLC)

5 Fragen an Stillberaterin und Fachkinderkrankenschwester Stefanie Bruhn. Eltern in ihrer Entscheidung für das Stillen zu stärken und sich gleichzeitig ...
Weiterlesen …
Profilbild anonym

5 Fragen an: Anja (AFS)

5 Fragen an ITlerin Anja, die sich politisch engagiert. Sie ist ehrenamtliche Stillberaterin der AFS und Mutter. Anja möchte anonym ...
Weiterlesen …
LLLÖ-Präsidentin Anja Harnisch (2017)

5 Fragen an: Anja (LLLÖ)

5 Fragen an Stillberaterin & Präsidentin der LLL Österreich Anja Harnisch. Sie ist aus vollem Herzen als ehrenamtliche Stillberaterin in ...
Weiterlesen …

5 Fragen an: Sarah (DAIS)

5 Fragen an Stillbegleiterin & Fitnesstrainerin Sarah Söldner. Sie begleitet Eltern mit einem umfangreichen Kursangebot auf ihrem Weg ...
Weiterlesen …

5 Fragen an: Kathrin (AFS)

5 Fragen an Stillberaterin Kathrin Borghoff. Sie bloggt, organisiert die erste bindungsorientierte Konferenz in Mitteldeutschland - und sie ist ehrenamtliche ...
Weiterlesen …
Stillberaterin Tabea Laue

5 Fragen an: Tabea (IBCLC)

5 Fragen an Stillberaterin Tabea Laue. Sie berät on- und offline als freiberufliche Still- und Laktaktionsberaterin. Dabei setzt sie besonders ...
Weiterlesen …

5 Fragen an: Katharina (AFS & IBCLC als Fortbildung)

Katharina war in Österreich für die ÖAFS im Vorstand aktiv. Neben der ehrenamtlichen Stillberaterinnen-Ausbildung hat sie sich für einen zusätzlichen ...
Weiterlesen …
Stillberaterin Uta Tanzer

5 Fragen an: Uta (AFS)

Uta berät als ehrenamtliche Stillberaterin der AFS mit dem Schwerpunkt auf Stillen und Arbeiten. Dafür leitet sie bei der AFS ...
Weiterlesen …
CC Lightbox Olching | Stefanie Nonnenmann Stillberatung Olching

5 Fragen an: Stefanie (AFS+DAIS)

5 Fragen an Stillberaterin Stefanie Nonnenmann. Von den ersten eigenen Stillerfahrungen über die Ausbildung bei der AFS und dem DAIS ...
Weiterlesen …

Wir freuen uns über viele unterschiedliche Stimmen & Portraits. In diesem Sinne: Du kennst jemanden, der unsere 5 Fragen beantworten sollte? Oder möchtest gern selbst beschreiben, was Dir bei der Stillberatung wichtig ist?

Dann melde ich kurz über kontakt@stillberaterin-werden.de oder benutze das Formular. Wir melden uns bei dir für das Interview.

[contact-form to=’kontakt@stillberaterin-werden.de‘ subject=’Interviewanfrage‘][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Website‘ type=’url’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]

Wie geht es danach weiter? Ganz einfach:

  • Du erhältst von uns den Interviewbogen mit den „5 Fragen an…“
  • Du kannst ihn ganz in Ruhe schriftlich beantworten. Wenn Du magst, führen wir das Interview auch telefonisch oder per Skype durch.
  • Wir lesen Korrektur & setzen das Interview online.

Falls Du dich fragst, was Du von dem Interview hast:

  1. Sichtbarkeit
    Das Interview hier erhöht die Sichtbarkeit Deiner Angebote – wir promoten die Interviews natürlich und sorgen dafür, das sie online sehr gut gefunden werden!
  2. Bekanntmachung
    Mit den „5 Fragen an…“ kannst Du für Dich wichtige Projekte oder Änderungen bekannt geben (ja, klar kannst du 1-2 Links zu Deinen Webseiten im Interview unterbringen!)
  3. Netzwerken
    Stillberatung lebt davon, das wir im Zweifel den passenden Ansprechpartner schnell erreichen – und erstmal vorher verschiedene Schwerpunkte kennen lernen. Dafür ist es hilfreich, wenn sich verschiedene Ausbildungsformen & Spezialisten versammeln. Dafür bieten wir Dir hier die Plattform.